Drucken

Die Bläserklasse, die der Musikverein Eberdingen an beiden Schulstandorten anbietet, ermöglicht es den Kindern der dritten und vierten Klassen, ein Instrument zu erlernen. Ziel ist es, den Kindern schon frühzeitig den Zugang zur Musik zu erleichtern und ihnen zu zeigen, wie schön es ist, in der Gruppe zu musizieren. Dass dazu jeder Einzelne mit seinem Instrument wichtig ist, stärkt das Selbstvertrauen. Unterricht bekommen alle SchülerInnen der Klassen 3 und 4, die ein Instrument lernen möchten.

Dabei wird unter der Leitung von Nina Sattler, Nicole Lukauer, Georg ter Voert und Stefan Krahl Instrumentalunterricht für die verschiedensten Blasinstrumente angeboten: dazu gehören Querflöten, Klarinetten, Trompeten, Posaunen, Hörner und sogar Tuben.


Wer die Kinder bereits schon einmal bei einem Auftritt erleben durfte, hat bestimmt gestaunt, welch ein toller Klang innerhalb kürzester Zeit entstehen kann, wenn man es schafft, die Begeisterung der Kinder zu wecken. Und die Kinder sind begeistert. So kommen sie einmal pro Woche mit ihren Instrumenten in die Schule um gemeinsam zu üben und zu musizieren.

In Hochdorf bekommen zur Zeit 24 Kinder Unterricht und in Nussdorf  sind es 21 Kinder. Und jede Gruppe für sich ist schon ein beachtliches kleines Orchester mit großem Klang.